Vorstand

Wechsel an der Spitze des SC Ahle

Münsterland Zeitung vom 29.11.2012

Generalversammlung: Frank Große Vestert löst Gerd Althoff als Vorsitzenden ab

HEEK. Frank Große Vestert leitet ab sofort die Geschicke des Sportclubs Ahle. Er löst damit Gerd Althoff als Vorsitzenden ab. Das ist Ergebnis der Generalversammlung in der Gaststätte Hovestadt, zu der Gerd Althoff unter den zahlreichen Gästen den Ehrenvorsitzenden Bernd Bockhold sowie weitere Vertreter des Gemeinderats und der Ahler Vereine begrüßte.

Anschließend wurden die einzelnen Tätigkeitsbereiche des Sportclubs vorgetragen. Für die Seniorenabteilung berichtete Trainer Thomas Pech über die abgelaufene Saison und gab ein kurzes Statement zur aktuellen Spielzeit. Zudem kündigten der Trainer und der SC Ahle die Verlängerung der gemeinsamen Tätigkeit für die nächste Spielzeit an. Unter großen Beifall wurde Trainer Pech aus seiner Berichterstattung entlassen.

Vorbildliche Jugendarbeit:

Für die Jugendabteilung ergriff Berthold Göcke das Wort. Er lobte in höchsten Tönen die ehrenamtliche Tätigkeit der Trainer und Betreuer beim Sportclub. Zudem lies er der Versammlung wissen, dass weitere Trainer und Betreuer für die Jugendabteilung benötigt werden. Interessenten können sich bei ihm melden. Nach dem Kassenbericht durch Geschäftsführer Frank Große Vestert wurde auf Antrag der Kassenprüfer Reinhard Hackenfort und Jürgen Lösing der Vorstand einstimmig entlastet.

Nach einer kurzen Pause wurde zwecks Neuwahl eines neuen Vorsitzenden Ehrenvorsitzender Bernhard Bockhold zum Wahlleiter bestimmt. Bockhold hielt zu Ehren des scheidenden Vorsitzenden Gerd Althoff eine Laudatio. Althoff hatte bereits im Vorfeld den Wunsch geäußert, aus persönlichen und beruflichen Gründen den Vorsitz abgeben zu wollen.

Im Anschluss wurde der bisherige Geschäftsführer Frank Große Vestert einstimmig von der Versammlung zum neuen Vorsitzenden des SC gewählt. Seinen Posten als Geschäftsführer übernahm Michael Heying. Als neue Beisitzer wurden Reinhard Göcke und Christian Niehues in den Vorstand aufgenommen.

Jubiläum steht 2013 an

Im Anschluss blickte Frank Große Vestert ins nächste Jahr, in dem der Sportclub Ahle sein 40-jähriges Bestehen feiern wird.

Originalansicht
Gerd Althoff wird von B. Bockhold und
Hermann Scheipers verabschiedet.

 

"Vorbilder für die Jugend"

Bei der gestrigen Generalversammlung in der Gaststätte Hovestadt wurden unsere langjährigen Vorstandsmitglieder Bernhard Weilinghoff (Jugendgeschäftsführer) und Bernhard Böwing (Seniorenobmann) in den "Ruhestand" entlassen. Laudator Arnold Terliesener vom Gemeindesportverband würdigte die Verdienste der Beiden und bezeichnete sie nach 30-jähriger Vorstandstätigkeit in unserem Sportclub als Vorbilder der Jugend. Der SC Ahle möchte sich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für die tolle Zusammenarbeit bedanken. Vielen Dank !!!

Dinkelcup 2017

Kreisliga B, Saison 17/18

http://www.fussball.de/spiel/sc-ahle-asv-ellewick-ii/-/spiel/020F43BJES000000VS54898EVVII0TR2#!/section/stage

Wigger Versicherungsbüro

Wigger Versicherungsbüro

Unsere Sponsoren