Seniorenabteilung

Last Minute Freistoß Tor bringt 3 Punkte

3 Punkte und das ist am Ende alles was zählt! Das erste Punktspiel im Jahr 2013 in Alstätte endete mit einem 1:0 Sieg für uns. VfB Alstätte II mauerte und versuchte mit allen Mitteln die eigene Bude sauber zu halten, doch am Ende verwandelte Tapsi in der 92 Minute den letzten Freistoß zum 1:0 Erfolg....

Mit einer guten Vorbereitung im Rücken gingen wir sehr optimistisch in das Meisterschaftsspiel gegen die Reserve vom VfB Alstätte. Doch spätestens in der Halbzeit merkte jeder von uns, dass wir uns die Punkte hart erkämpfen mussten. Spielerisch hatten wir über die gesamten 90 Minuten mehr vom Spiel. Allerdings haperte es hüben wir drüben an hochkarätigen Torchancen. Alstätte schaffte es immer wieder durch schnelle Konter und lange Bälle einigermaßen gefährlich in die Reichweite unseres Tores zu kommen, doch fehlte auch Ihnen das letzte Quäntchen Glück um Schnappi wirklich in Verlegenheit zu bringen. Wir unsererseits schnürten Alstätte häufig in die eigene Hälfte ein. Im Spielaufbau versuchten wir immer wieder über die Außen das Spiel breit zu machen und die Alstätter Verteidigung auseinander zu ziehen. Es wurde mit Haken und Ösen gerangelt, doch richtig gefährlich konnten auch wir dem gegnerischen Keeper nicht gefährlich werden.
So plätscherte das Spiel vor sich hin und je länger die Partie dauerte desto lauter wurde es auf und neben dem Platz. Die Spieler haderten mit sich, dem Gegner und dem Schiedsrichter. Am Ende gab's dann noch ein Gelb-Rot Platz Verweis, wegen eines Foulspiels mit gestreckten Beinen am 16er. Tapsi nahm Maß und versenkte zum schmutzigen und dreckigen aber insgesamt nicht unverdienten 0:1 Auswärtserfolg.

Ein guter Start ins Jahr 2013. Dies gilt es am nächsten Wochenende zu bestätigen! Denn dann kommt die 2. Mannschaft von SC Südlohn nach Ahle. Diese Mannschaft wird ähnlich wie Alstätte spielen. Hinten tief stehen und über schnelle Konter zum Erfolg kommen. Und auch diese Jungs werden wir knacken!!!!

Coach Pecho bittet zur Rückrunden Vorbereitung

Am kommenden Samstag geht das Fussballjahr 2013 wieder los. Am Samstag bittet Coach Pecho seine Seniorenkicker zur Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2012 / 2013. In der gut 5 wöchigen  Vorbereitungsphase will Pecho seine Kicker für die Rückrundenspiele fit machen, damit der 2. Platz verteidigt und eventuell noch ein Angriff auf die Tabellenspitze unternommen werden kann.

SC Ahle I / II
Saisonvorbereitung 2012 / 2013 Winter

Sa 26.01.2013 Trainingsauftakt Soccerhalle Vreden
16:15 Uhr
So 27.01.2013

Mo 28.07.2013

Di 29.07.2013 Training
19:00 Uhr
Mi 30.07.2013

Do 31.07.2013 Training
19:00 Uhr
Fr 01.02.2013 Training
18:30 Uhr
Sa 02.02.2013 Spiel FC Ottenstein - SC Ahle
2:6
So 03.02.2013

Mo 04.02.2013 Training 19:00 Uhr
Di 05.02.2013 Training 19:00 Uhr
Mi 06.02.2013 Training
19:00 Uhr
Do 07.02.2013
Fr 08.02.2013 Spiel gegen Eintracht Stadtlohn
19:30 Uhr
Sa 09.02.2013
So 10.02.2013
Mo 11.02.2013
Di 12.02.2013 Training 19:00 Uhr
Mi

13.02.2013

Do 14.02.2013 Training
19:00 Uhr
Fr 15.02.2013 Training 18:30 Uhr
Sa 16.02.2013
So 17.02.2013 Spiel gegen SF Graes
?
Mo 18.02.2013
Di 19.02.2013 Training 19:00 Uhr
Mi 20.02.2013
Do 21.02.2013 Training
19:00 Uhr
Fr 22.02.2013 Training 18:30 Uhr
Sa 23.02.2013 Spiel gegen SF Ammeloe
16:00 Uhr
So 24.02.2013

Mo 25.02.2013 Training 19:00 Uhr
Di 26.02.2013 Training 19:00 Uhr
Mi 27.02.2013
Do 28.02.2013 Training 19:00 Uhr
Fr 01.03.2013 Training 18:30 Uhr
Sa 02.03.2013
So 03.03.2013 16. Spieltag VfB Alstätte II - SC Ahle
13:00 Uhr
Mo 04.03.2013
Di 05.03.2013 Training 19:00 Uhr
Mi 06.03.2013

Do 07.03.2013 Training 19:00 Uhr
Fr 08.03.2013 Training 18:30 Uhr
Sa 09.03.2013
So 10.03.2013 17. Spieltag SC Ahle - SC Südlohn II
13:00 Uhr

Sollte jemand verhindert sein, sollte er sich frühzeitig bei
Trainer Thomas Pech abmelden!!!!

1. Mannschaft beim Vredener Hallenturnier am Start

Am vergangenen Samstag unterbrach unsere 1. Mannschaft die lange Wartezeit auf die Rückrunde mit der Teilnahme an der Vorrunde am diesjährigen Vredener Hallenturnier. In der Gruppe B ging es gegen die SF Ammeloe, Vorjahressieger SuS Legden, dem ASV Ellewick und dem Bezirksligisten Westfalia Gemen.

Trainer Thomas Pech zeigte sich mit der Leistung seiner Truppe die gar am Anfang den Vorjahressieger und A-Ligisten SuS Legden mit 4:1 aus der Halle geschossen hatte sehr zufrieden. Gegen den späteren Turniersieger Westfalia Gemen musste unsere Mannschaft den Gegentreffer zum 0:1 Endstand erst in der letzten Minute hinnehmen.

 

Gruppe B

SF Ammeloe – ASV Ellewick 1:0

Tore: 1:0 S. Nagenborg (10.)

SuS Legden - SC Ahle 1:4

Tore: 0:1 (3.), 1:1 Hache (6.), 1:2 Schmiing (7.), 1:3 Amshoff (7.) , 1:4 Ewigmann (9.).

SuS Legden - SF Ammeloe 1:3

Tore: 1:0 Hache (1.), 1:1 S. Nagenborg (4), 1:2 Bennink (5), 1:3 J. Nagenborg (8.).

Westfalia Gemen - SC Ahle 1:0

Tore: Alscher (8.).

ASV Ellewick - SuS Legden 0:3

Tore: 0:1 Nico Hache (2.), 0:2 Marc Brink (8.), 0:3 Rene Grasedick (8.)

SC Ahle - SF Ammeloe0:1

Tore: 0.1 (5) J. Nagenborg

Westfalia Gemen - SuS Legden 2:1

Tore: 0:1 (1) Grasedick, 1:1 (5) Bietenbeck, 2:1 (9) Blanke

SC Ahle - ASV Ellewick 0:5

Tore: 0:1 (3) van den Berg, 0:2 (5) Klein-Reesink, 0:3 (6) van den Berg, 0:4 (7) Buning, 0:5 (7) Weddeling,

SF Ammeloe - Westfalia Gemen 1:2

Tore: 0:1 (8) Feldhaus, 0:2 (9) Alscher, 1:2 (10) Hülscher.

ASV Ellewick - Westfalia Gemen 2:3

Tore: 0:1 (7) Feldhaus, 1:1 (7) van den Berg, 1:2 (8) Bietenbeck (Tor Nr. 3.000) 1:3 (10) Koys, 2:3 (10) Buning.

 

Tabelle Gruppe B

1.Westfalia Gemen 4 4 0 0  8:4  12

2.SF Ammeloe 4 3 0 1  6:3  9

3.ASV Ellewick 4 1 0 3  7:8  3

4. SuS Legden 4 1 0 3  6:9  3

5. SC Ahle         4 1 0 3  4:8  3

 

Finale am Sonntag

Westfalia Gemen – Eintracht Ahaus 2.0

Tore: 1:0 Bietenbeck (16.) , 2:0 Osmani (20.)

 

Trainer Pech bleibt !!!

Münsterland Zeitung vom 29.11.2012

Thomas Pech verlängert beim Sportclub um ein Jahr

....anschließend wurden bei der Generalversammlung die einzelnen Tätigkeitsbereiche des Sportclubs vorgetragen. Für die Seniorenabteilung berichtete Trainer Thomas Pech über die abgelaufene Saison und gab ein kurzes Statement zur aktuellen Spielzeit. Zudem kündigten der Trainer und der SC Ahle die Verlängerung der gemeinsamen Tätigkeit für die nächste Spielzeit an. Unter großen Beifall wurde Trainer Pech aus seiner Berichterstattung entlassen.

2. Platz - Die Belohnung für 3 hart erkämpfte Punkte

Bei fiesen Herbstwetter wartete am gestrigen Sonntag ein heißer Fight um 3 Punkte auf uns. Keiner von uns erwartete gegen ASV Ellewick II einen Spaziergang und das war auch gut so. Denn bis zum 3:1 Endstand wartete eine Menge Arbeit auf uns...

Von Beginn an war Ellewick engagiert und Willens den Sieg mit nach Hause zu nehmen. Die Spieler liefen uns an, gingen aggressiv in die Zweikämpfe und verrichteten eine Menge Laufarbeit. Wir versuchten dieser Spielweise mit Ruhe und Gelassenheit entgegen zu treten... Dies klappte zwar recht gut, denn die meisten Bälle konnten wir von Schnapper fern halten, doch spielerische Überlegenheit sieht anders aus. Meistens konnten wir die brenzligen Situationen durch lange weite Bälle klären. Des Weiteren verwendeten wir diese Bälle auch, um Ellewick ein paar Mal in Verlegenheit zu bringen. Denn wenn diese hohen weiten Bälle über die linke oder rechte Aussenbahn gespielt wurde, zeigte die Ellewicker Verteidigung doch einige Schwächen und so ergaben sich für uns gute Räume. Leider schafften wir es nicht aus diesen Möglichkeiten Kapital zu schöpfen. Wie schon erwähnt war Ellewick sehr zweikampfstark, dies zeigte auch in der Lufthoheit. So war es nicht verwunderlich, dass unsere Abwehr vor allem bei Standard Situationen alle Hände voll zu tun hatte! Mit Glück, Können und ner gehörigen Portion Zusammenhalt konnten wir das 0:0 mit in die Pause nehmen, wohlwissend das für den 2. Spielabschnitt eine Leistungssteigerung her musste.

Weiterlesen: 2. Platz - Die Belohnung für 3 hart erkämpfte Punkte

Kreisliga B, Saison 18/19

Kreisliga B 2018/2019

Unsere Sponsoren