Testspielsieg gegen Burlo!

Der Sportclub konnte am Samstag kurzfristig noch ein Testspiel in Buurse gegen den B Ligisten SV Burlo I bestreiten. Der Sportclub setzte sich in einen relativ ausgeglichenen Spiel am Ende recht deutlich mit 4:1 (3:1) durch. 

Den Grundstein dazu legte unsere Mannshchaft in den ersten 15 Minuten. Denn dort konnten von vier guten Möglichkeiten drei genutzt werden. Beim 1:0 verwandelte Tobias Schücker einen Strafstoß zur Führung (2.). Nur drei Minuten später erzielte Jens Amshoff das 2:0. Danach konnte der SV Torhüter in letzter Not gegen Thomas Büter klären. Aber in der 15. Spielminute hatte er keine Antwort mehr auf Jens Amshoffs abgefälschten Schuß. Danach kamen die Burloer besser im Spiel. Zwar konnte der Sportclub den Gegner weit weg vom eigenen Gehäuse halten, waren aber im Spiel nach vorne nicht mehr so zielstrebig. Leider verpasste man es den Ball und Gegner über längere Zeit unter Kontrolle zu halten. So kam der SV durch einen schönen und schnell vorgetragenen Spielzug zum 3:1 Anschluss (32). Nur zwei Minuten später konnte Andre Leusing bei einer guten Einschußmöglichkeit des SV seine ganze Klasse beweisen. Stefan Schücker hätte in der 44. Spielminute noch das 4:1 nachlegen können, aber sein Kopfball scheiterte am Aluminium. 

In der zweiten Halbzeit wurde munter durchgewechselt. Der Sportclub stand jetzt tiefer und der SV Burlo bekam jetzt mehr Ballbesitz. Es dauerte aber bis zur 70. Minute bis die Burloer ihren ersten gefährlichen Angriff durchbringen konnten. Der SV Burlo ließ in der Folgezeit noch zwei weitere gute Chancen ungenutzt. Andre Wenning markierte in der Nachspielzeit noch das 4:1 (90.+1). "Das war heute für beide Teams ein sehr guter Test. Beide Mannschaften zeigten eine intensive Partie. Auch wenn das Ergebnis zu hoch ausfiel konnte die Mannschaft überzeugen. Am Dienstag steht der letzte Test gegen Westfalia Osterwick II an. Bevor es hoffentlich am nächsten Sonntag beim SV Gescher IV wieder um Punkte geht." so unser zufriedener Trainer Tobias Haverkock im Anschluß an die Begegnung.