E-Jugendliche mit ausgeglichener Bilanz!

Am ersten Spieltag der neuen Saison ging es für beide E-Jugend Mannschaften gegen Fortuna Gronau. Unsere EI konnte mit einem 5:4 Heimsieg einen gelungenen Start feiern. Die zweite Mannschaft hingegen musste an der Laubstiege eine Niederlage einstecken. 

Spielbericht EI-Jugend

Wir haben heute unser erstes Saisonspiel gegen die E1 von Fortuna Gronau gespielt. Von Beginn an nahm Gronau das Spiel in die Hand und erarbeitete sich einige Chancen, die durch unsere gesamte Mannschaft sehr gut verteidigt wurden. Durch schnelle Gegenangriffe konnten wir jedoch für Entlastung sorgen. Ein schöner Konter führte dann zum 1:0. Gronau versuchte zu Antworten und schaffte auch den Ausgleich. Unser nächster Angriff konnte nur durch ein Foul gestoppt werden. Die Gelegenheit konnten wir nutzen und auf 2:1 erhöhen. Kurz vor der Pause konnten wir nach einer Ecke im Nachschuss sehenswert auf 3:1 erhöhen. In der zweiten Hälfte, das gleiche Bild wie zu Anfang. Gronau drückt, wir Kontern, machen das Tor doch Gronau kann Anschluss halten. 4:1, 4:2. Noch 7 Minuten. Über links läuft unser Angriff. Abschluss mit rechts, an den rechten Innenpfosten Tor 5:2 JSG!! Gronau dreht noch einmal auf kommt zum 5:3 und macht es mit dem 5:4 noch kurz spannend. Doch es bleibt dabei und unsere Jungs gehen als Sieger vom Platz! Das war eine super Mannschaftsleistung mit tollen Paraden von unserem Torwart, einer sehr guten Abwehrleistung und starken Abschlüssen im Sturm. Weiter so! Eure Trainer  

Noch nicht viel lief bei der EII-Jugend am Samstag zusammen. Die junge Mannschaft von Mike und Reinhold muss sich erst noch einspielen und finden. Unter der Woche unterlag das Team in einem Test gegen RW Nienborg. Am Samstag kämpften die Jungs tapfer und konnten auch einen Treffer anbringen. 

Am Samstag geht es für beiden Mannschaften gegen FC Ottenstein (EI) und gegen die SpVgg Vreden VI weiter. Am Ball bleiben Männer. Nur die JSG...!!!

 

Kreisliga B, Saison 18/19

Kreisliga B 2018/2019