News zur Damen Mannschaft

Mit einem hohen Sieg in die Saison

Erstes Spiel der Saison und der erste Sieg. 6 zu 0 gewannen unsere Mädels gestern gegen Fortuna Gronau II, doch so klar wie das Ergebnis, war der Spielverlauf nicht. "Kieseline" ist geboren.

Sichtlich nervös ging es in die ersten Minuten der neuen Saison gegen den Liganeuling Fortuna Gronau II. Die Gronauer standen in der Abwehr gut und waren auch technisch gut, doch sie hatten Probleme mit unserem schnellen Spiel nach vorne und so konnten unsere vier Mädels in der Offensive die Gronauer mit guten Kombinationen und schnellen Antritten aus dem Konzept bringen. In der Abwehr gab es stellenweise noch Probleme bei der Absprache und so kam es zu unfreiwilligen Torchancen für die Gronauer, die diese aber nicht nutzen konnte, auch dank unserer starken Torhüterin. Nach 10 Minuten konnte Laura Wittenberg, nach einem Alleingang auf das Tor, den Ball im Tor unterbringen. Zwei weitere Treffer von Lisa Vogelsang und Laura Wittenberg folgten, nach zwei "wunderschönen" Ecken von Meike Leusing. Nach dem dritten Tor wurde der Umgangston auf dem Platz härter und kam vermehrt zu Fouls.

In der Halbzeitpause nahmen wir uns vor, uns nicht von der entstandenen Hektik auf dem Platz anstecken zu lassen, ruhig zu bleiben und mehr zu laufen.

In der zweiten Halbzeit war die "Kieseline" geboren. Doch alles zu seiner Zeit, denn bei einem Angriff der Gronauer wurde eine Spielerin von Gronau verletzt und musste  ins Krankenhaus gebracht werden (an dieser Stelle alles Gute für sie), es kam zu einer längeren Spielunterbrechung. Die Unruhe der Gronauerinnen kam uns entgegen. Lisa Vogelsang (Kieseline) legte in der zweiten Hälfte auf ihrer linken Seite eine tolle Vorstellung hin und schoss zwei weitere Tore. Auch Laura Wittenberg machte ihren dritten Treffer in diesem Spiel perfekt. Zu bemängeln war in dieser Halbzeit, dass wieder ein Loch zwischen Offensive und Defensive entstanden ist und so kein schnelles Spiel nach vorne möglich und die Bälle oft im Mittelfeld verloren gingen. Der Sieg hätte noch höher ausfallen können, da ein verschossener Elfmeter und weitere Torchancen nicht den Weg ins Tor fanden.

Nächste Woche geht's zum SF Graes, dann werden wir wissen wo wir stehen.

Spielplan Hinrunde

Spielkenn.

Heim

Gast

Anst.

Spielklasse

Typ

Sonntag, 18.09.2011

211087 001

SC Ahle

Fortuna Gronau 09/54 II

11:00

Frauen Kreisliga

ME

Sonntag, 25.09.2011

211087 011

SF Graes

SC Ahle

11:00

Frauen Kreisliga

ME

Sonntag, 02.10.2011

211087 013

SC Ahle

ASV Ellewick

11:00

Frauen Kreisliga

ME

Sonntag, 09.10.2011

211087 022

1. FC Oldenburg Ahaus

SC Ahle

11:00

Frauen Kreisliga

ME

Sonntag, 16.10.2011

211087 025

SC Ahle

VfB Alstätte

11:00

Frauen Kreisliga

ME

Sonntag, 23.10.2011

211087 033

FC Vreden

SC Ahle

11:00

Frauen Kreisliga

ME

Sonntag, 30.10.2011

211087 037

SC Ahle

SpVgg Vreden

11:00

Frauen Kreisliga

ME

Sonntag, 06.11.2011

211087 044

FC Ottenstein

SC Ahle

10:30

Frauen Kreisliga

ME

Sonntag, 13.11.2011

211087 049

SC Ahle

TuS Wüllen

11:00

Frauen Kreisliga

ME

Sonntag, 27.11.2011

211087 055

SC Ahle

SuS Legden

11:00

Frauen Kreisliga

ME

Sonntag, 04.12.2011

211087 066

Vorwärts Epe

SC Ahle

11:00

Frauen Kreisliga

ME

Gut dagegen gehalten und doch verloren

Unsere Damenmannschaft verlor am vergangen Freitag gegen Ottenstein mit 3 zu 1.  Die ersten Minuten des Spiels gehörten den Ottensteinern, da wir in einer ungewohnten Aufstellung den Platz betraten und die Vorgaben des Trainers auch nicht umsetzen konnten. Langsam kamen wir ins Spiel und erarbeiteten uns Torchancen, dennoch bestimmten die Ottensteiner das Spiel. Trotz vieler Möglichkeiten konnten die Ottensteiner den Ball nicht im Tor unterbringen und wir gingen mit einem 0 zu 0 in die Pause.

Nach einer Druckphase der Ottensteiner am Anfang  der zweiten Halbzeit, schossen die Ottensteiner das 1 zu 0. Doch dann funktioniert unser Spiel immer besser und wir konnten mehr nach vorne spielen und so die Defensive entlasten. Schließlich traf Ann-Christin Lösing das Tor zum 1 zu 1. Dann folgten weitere Chancen von Laura Wittenberg und Pia Leusing, die nicht zum Torerfolg führten. Zu dieser Zeit war die Partie ausgeglichen. Doch dann drehten die Ottensteiner nochmals auf und wir konnten dem hohen Tempo nicht folgen und kassierten zwei weitere Gegentore.

Aufstellung

Julia Vogelsang – Andrea Hoge, Simone Amshoff, Lisa Effkemann – Anna Thesing, Nicole Effkemann – Pia Leusing, Sophia Rottmann (Karin Telgmann), Laura Wittenberg – Christina Wemhoff (Lisa Vogelsang), Ann-Christin Lösing

Trotz 3:0 Niederlage ein gutes Spiel

Am vergangen Samstag fand das Nachholspiel der Damen gegen den SF Graes statt.

Unsere Damen verloren in ungewohnter Besetzung mit drei zu null, dennoch lieferten sie eine mannschaftlich geschlossene Leistung ab und konnten in einigen Spielphasen mithalten.

In der ersten Hälfte gingen die Gäste mit eins zu null in Führung. Durch eine gute defensive Leistung konnten die Damen einen weiteren Gegentreffen verhindern. Auch die Offensivabteilung arbeitete gut mit nach hinten, so war der "Aushilfstrainer" Martin Leusing in der ersten Hälfte zufrieden mit unseren Mädels, dennoch fehlte uns der "Zug" zum Tor.

Am Anfang der zweiten Halbzeit arbeiteten wir konsequent nach vorne und bauten damit Druck auf den Gegner auf und kamen auch zu einigen Torchancen, die leider nicht zum Torerfolg führten. Die größte Chance vergab in Mitte der zweiten Halbzeit Laura Wittenberg, die alleine auf die Torfrau zu ging, aber das Leder nicht im Netz unterbringen konnte. Eine kleine Schwächephase unsererseits, zum Ende des Spiels, nutzten unsere Gegner und schossen die beiden letzten Tore, die zum Endstand führten.

Aufstellung

Ann-Kathrin Bröcking - Christiane Herickhoff, Simone Amshoff, Andrea Hoge - Nicole Effkemann, Anna Thesing (Karin Telgmann), Christa Wildenhues - Laura Wittenberg, Lisa Vogelsang - Sophia Rottmann, Christina Wemhoff

Auch Damen legen "Regenpause" ein

Nachdem schon am vorletzten Wochenende das Spiel der Damen gegen den 1. FC Oldenburg in Ahle nicht stattfinden konnte, wurde auch das Spiel gegen den SF Graes abgesagt.

In beiden Fällen waren die Plätze, wegen der starker Regenfälle, nicht bespielbar. Da am nächsten Wochenende ein spielfreies Wochenende ist, spielen die Damen erst am 28.11.10 gegen DJK Vfl Billbeck wieder.

 

Dinkelcup 2017

Kreisliga B, Saison 17/18

Kreisliga B 2017/2018

Wigger Versicherungsbüro

Wigger Versicherungsbüro

Unsere Sponsoren