U17 meistert auch die Hürde Olfen!

Mit einem 9:0- Heimsieg bezwingen unsere Juniorinnen die bis dato defensivstarken Olfenerinnen. 

Nach zuletzt vier Auswärtsspielen in Folge wurde endlich wieder auf dem heimischen Rasen gekickt. Zu Gast war der SuS aus Olfen, die ordentlich in die Spielzeit gestartet sind und vor ihrem Tor wenig haben anbrennen lassen. Da war eine gute Ahler Offensive gefragt, dieses Bollwerk zu überstehen. Im Vergleich zu den anderen Spielen gelang Ahle ein Blitzstart und die Phase des Abtastens wurde komplett übersprungen. Ein verunglückter Olfener Abstoß fand seinen Weg zu Merle Große Vestert, die mit einem Distanzschuss nach erst drei gespielten Minuten die frühe Ahler Führung bescherte. Viel spielte sich in Olfens Hälfte ab, das Aluminium bewahrte den Gast vor einem höheren Rückstand. Zuerst scheiterte Paulin- Marie Scheipers noch am Pfosten, in der 25. Minute zielte sie etwas besser und stellte auf 2:0 um. Den Halbzeitstand von 3:0 besorgte Hanne Lenting, nach einem Sprint behielt sie im 1 gegen 1 die Oberhand und kam mit der Fußspitze erfolgreich zum Abschluss.

Die Mädels sind das Team der zweiten Halbzeit, das sollte auch an diesem Tag bestehen bleiben. Merle Große Vestert schraubte sich mit einem lupenreinen Hattrick in der Torschützenliste höher. Direkt nach dem Wiederanpfiff mit einem Doppelschlag (42. und 45. Minute) und in der 56. Spielminute war Merle treffsicher. Spätestens ab diesem Zeitpunkt war bei Olfen jegliche Lust auf diese Partie vergangen. Ahle konnte machen, was man wollte und Hanne Lenting erhöhte nur zwei Minuten nach dem letzten Torjubel auf 7:0. Weitere 60 Sekunden später durfte sich dann auch Marita Oergel feiern lassen. Mit einem präzisen Rechtsschuss flach ins Eck ließ sie der Olfener Keeperin nicht den Hauch einer Chance. Den Schlusspunkt setzte dann die erneut stark spielende Hanne Lenting, die in der 69. Minute ihren Dreierpack an diesem Tag schnürte. Der Ball schlug so verdeckt im Tor ein, dass erst nach einem klärenden Gespräch zwischen der Schiedsrichterin und der Olfener Defensive das Tor anerkannt wurde. 

Die U17 ist nach dem erneuten Sieg weiterhin punktverlustfrei und ist vom Spitzenplatz in der Tabelle nicht zu verdrängen. Mit einem Torverhältnis von 36:3 Toren stellt man sowohl die beste Offensive, als auch die beste Abwehr der Liga. So kann es gerne weitergehen.

Torschützinnen: Merle Große Vestert (4), Hanne Lenting (3), Paulin- Marie Scheipers (1), Marita Oergel (1)

Das nächste Spiel findet am Samstag, den 03.11., bei DJK Eintracht Coesfeld statt. Anstoß ist um 16:00 Uhr.

gez. Daniel Khoukaz

Autohaus Homölle

Kreisliga B, Saison 18/19

Kreisliga B 2018/2019

Unsere Sponsoren