U17 verpasst unglücklich Auswärtssieg!

Beim am weit entferntesten Kontrahenten aus Lüdinghausen kam Ahle nicht über ein 1:1 hinaus. 

Die Saison ist mittlerweile am 5. Spieltag angekommen und hatte für unsere Mannschaft eine weite Anreise parat. Union Lüdinghausen bat zum Duell der Tabellennachbarn, mit einem Sieg hätten die Gastgeberinnen an Ahle vorbeiziehen können.

Diese Partie gestaltete sich doch äußerst anstrengend, da der Gegner gut in Form war und zum Anderen der Platz durch das Wetter schwer zu bespielen war. Lange Zeit tat sich nichts, bis Paulin- Marie Scheipers eingewechselt wurde und nur zwei Minuten später goldrichtig stand und es 1:0 stand. Dem Treffer war ein guter Einwurf vorangegangen. Dieser wurde schnell klatschen gelassen und dann als Flanke geschlagen in den Strafraum befördert. Lüdinghausens Torhüterin ließ den Ball durch die Beine rollen und Paulin hatte wenig Mühe zur Vollendung (29. Spielminute). Durch das Spielen auf kleine Jugendtore tat sich unser Team schwer, einige gute Torschüsse aufs Tor zu bekommen, zum Glück war es beim Gegner ebenso. Ansonsten hatte Ahle das Spiel im Griff und ließ keine Torchance von Lüdinghausen zu. Das Spiel wäre auch mit 1:0 zu Ende gegangen, hätte der Schiedsrichter nicht einen völlig strittigen Witzelfmeter für die Gastgeberinnen gepfiffen. Das Geschenk wurde dankend angenommen und somit blieb es dann beim 1:1.  

Die Mannschaft ist mit viel Wut wieder zurück nach Ahle gekommen und wird sich am Montag auf den nächsten Gegner einstellen. Durch das Remis steht man in der Tabelle weiterhin auf dem 2. Platz.

Torschützinnen: Paulin- Marie Scheipers (1)

Das nächste Spiel findet am Mittwoch, den 11.10., bei SV Gescher statt. Anstoß ist um 17:45 Uhr.

gez. Daniel Khoukaz

Autohaus Homölle

Dinkelcup 2017

Kreisliga B, Saison 17/18

Kreisliga B 2017/2018

FIFA 18 Turnier

Wigger Versicherungsbüro

Unsere Sponsoren