U17 mit Derbysieg gegen Nienborg!

Auch das zweite Saisonspiel konnte gestern Abend gewonnen werden, 3:2 hieß es am Ende

Für das erste Heimspiel der noch jungen Saison stand ein Wiedersehen mit dem Nachbarn aus Nienborg auf dem Plan. Bereits vor zwei Wochen kam es schon zum Duell in einem Testspiel, welches Ahle mit 2:1 für sich entscheiden konnte. Bei starkem Regenfall ging es auch sonst stürmisch los. Bereits nach einer Minute fiel der Führungstreffer für den SCA. Paulin- Marie Scheipers spielte sich auf links frei und hämmerte den Ball ins lange rechte Eck. Doch leider hielt die Führung nicht lange. In der dritten Spielminute gab es einen Freistoß für den Gast nahe der Mittellinie. Direkt abgezogen schlug die Kugel knapp unter der Latte im Tor ein, da konnte unsere Torhüterin nichts machen. Mittlerweile hatte man das Gefühl, dass jeder Schuss ein Treffer ist. Denn nur wenige Minuten später drehte Nienborg die Partie und ging erstmals in Front. In der 8. Minute konnte Merle Große Vestert aber wieder das Spiel auf Null stellen und den wichtigen Ausgleich erzielen. Nach der ereignisreichen Anfangsphase ließen die Highlights der Partie dann etwas nach. Chancen wurden seltener, wobei Ahle das Spiel gut unter Kontrolle hatte und die wenigen Vorstöße von Nienborg abwehren konnte. In den letzten Minuten gewann die Begegnung an Hektik, denn mit dem 2:2 wollte keiner so richtig mit leben. Als Merle Große Vestert nach feinem Zuspiel dann fünf Minuten vor Abpfiff das 3:2 erzielte, gab es kein Halten mehr. Die letzten Minuten konnten nicht schnell genug runterlaufen und so blieb es am Ende beim Sieg.

Da diese Partie vorgezogen wurde, kann man sich entspannt die anderen Partien anschauen und wird mit etwas Glück auf dem 1. Platz in der Tabelle bleiben.

Torschützinnen: Merle Große Vestert (2), Paulin- Marie Scheipers (1)

Das nächste Spiel findet am Freitag, den 22.9., beim FC Epe statt. Anstoß ist um 18:00 Uhr.

gez. Daniel Khoukaz