U17 nach Auftaktsieg Tabellenführer!

Mit einem hochverdientem 6:1- Erfolg bei TuS Wüllen II haben sich unsere B- Juniorinnen an die Spitze der Liga geschossen.

In der neuen Spielzeit geht es in der Liga gegen neun Herausforderer. Das erste Auswärtsspiel sollte zum näher gelegenen Gegner aus Wüllen gehen. Nach dem Achtungserfolg vergangene Woche bei Rot Weiß Nienborg wollte man sich eine gute Ausgangsposition in der Tabelle verschaffen.

Doch zu Beginn lief es noch nicht rund beim SC. Eine Unachtsamkeit im Mittelfeld zog sich bis hinten durch und so konnten die Gastgeberinnen relativ problemlos zum 1:0 treffen. Ahle tat sich danach auch noch weitere 10 Minuten schwer, bis Paulin- Marie Scheipers den Ausgleich erzielen konnte. Eine Flanke von rechts geschlagen landete im Rücken der Abwehr, sodass Paulin genügend Zeit für den Schuss ins lange Eck hatte (17. Minute). Dieser Treffer schien ein Knotenlöser zu sein. Ahle spielte nun befreit auf und konnte in gewohnter Manier das Spiel aufziehen. Chancen zur Führung waren reichlich da, ein Schuss von Merle Große Vestert knallte an die Latte. So blieb es zur Pause beim 1:1- Halbzeitstand.

Der zweite Durchgang wurde einseitiger. Die Partie spielte sich zunehmend in Wüllens Hälfte ab. Hanne Lenting brachte in der 47. Spielminute mit einem Schuss ins rechte untere Eck den SCA auf die Siegerstraße und konnte 14 Minuten später sogar auf 3:1 erhöhen. Ab diesem Zeitpunkt war der Wille der Heimmannschaft gebrochen und Ahle konnte nach Belieben aufdrehen. Sophie Büning konnte sich ebenfalls mit einem Doppelpack in die Torschützenliste eintragen. Innerhalb von 7 Minuten ließ sie das Ergebnis deutlich besser aussehen. Den Schlusspunkt setzte noch einmal Paulin- Marie Scheipers zum 6:1. Auch sie konnte sich mit ihren zwei Treffern in der Torschützenliste neben Sophie und Hanne positionieren.

Mit diesem prima Auftakt hat man einen gelungenen Einstand in einer schwierigen Liga gefeiert. In den kommenden Wochen werden die Aufgaben nicht einfacher, aber die Mannschaft ist bereit, auch dieses Jahr wieder eine große Rolle zu spielen.

Torschützinnen: Paulin- Marie Scheipers (2), Hanne Lenting (2), Sophie Büning (2)

Das nächste Spiel findet am Donnerstag, den 14.9., zuhause gegen RW Nienborg statt. Anstoß ist um 18:30 Uhr.

gez. Daniel Khoukaz