U15 weiter auf Kurs!

Auch im 8. Spiel der Serie konnten die Juniorinnen des SC Ahle nicht gestoppt werden. Dank eines Dreierpacks von Paulin- Marie Scheipers hieß es am Ende 3:1 gegen Lembeck.

Beim Duell der Tabellennachbarn ging es für unser Team darum, den Abstand auf den dritten Platz zu vergrößern. Zuerst ging der Plan aber nicht auf. In der 21. Spielminute fiel der Führungstreffer für den Gast aus Lembeck wie aus dem Nichts. Aber unsere Mannschaft ist für schnelle Antworten bekannt. Nur drei Minuten nach dem Rückstand gelang Paulin-Marie Scheipers der prompte Ausgleich. Von der rechten Seite brachte Hanne Lenting den Ball flach rein und Paulin hielt am zweiten Pfosten den Fuß hin. Das zweite Tor unseres SCA fiel wie man so schön sagt zeitig perfekt kurz vor der Halbzeit. Auch hier gab Hanne die Vorlage und Paulin vollendete zur 2:1 Halbzeitführung (33. Minute).

Im zweiten Spielabschnitt wurde es nochmal ganz eng. Lembeck bekam einen Elfmeter zugesprochen, der allerdings nicht verwandelt werden konnte. Das erlösende 3:1 in der 61. Minute ging allerdings etwas unter, da sich eine Lembecker Spielerin ohne gegnerische Einwirkung so schwer verletzt hatte, dass der Krankenwagen anrücken musste. Bis zum Abpfiff wurde das Spiel dementsprechend nur noch runtergespielt, ohne noch weitere Szenen für die Zuschauer bereitzuhalten. Der verletzten Gästespielerin wünscht der Sportclub Ahle gute Besserung und baldige Genesung!

Nach diesem Spiel ist man mit 18 von 24 möglichen Punkten auf einem sehr guten 2. Platz in der Tabelle. Da die Konkurrenz noch spielen muss, sieht man erst später, ob der derzeitige Tabellenplatz schon sicher ist.

Torschützinnen: Paulin- Marie Scheipers (3)

Das nächste Spiel findet am Freitag, den 26.5., zuhause gegen ASC Schöppingen statt. Anstoß ist um 18:00 Uhr.

gez. Daniel Khoukaz

Autohaus Homölle

Dinkelcup 2016

Kreisliga B, Saison 16/17

Wigger Versicherungsbüro

Wigger Versicherungsbüro

Unsere Sponsoren