Dinkelcup: Alte Herren ebenfalls auf Rang 2!

Mit einem zweiten Platz beim Dinkelcup waren am Ende alle Beteiligten der AH-Abteilung zufrieden.

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber SV Heek spielte unser Team nach Rückstand 1:1 Unentschieden. Nach einer guten aber torlosen ersten Halbzeit übernahm der HSV im zweiten Abschnitt immer mehr das Kommando. Nach einem Treffer des Ex-Ahlers Ingo Trawinski wähnten sich die Blau-Weißen bereits als Sieger. Doch kurz vor Ende der Begegnung schloss Oldie Hermann Scheipers einen Angriff über die rechte Seite mit einem satten Linksschuß zum umjubelten 1:1 Endstand ab. Pech hatte unser Team bereits in der Anfangsphase. Ohne gegnerische Einwirkung verletzte sich unser Torhüter Norbert Wigger schwer. Jumping zog sich leider einen Riss der Achillessehne zu und muss sich Anfang der Woche einer Operation unterziehen. Alle dieser Stelle wünschen wir dir gute Besserung Nobert!!! Feldspieler Hermann Wigger hütete fortan unser Tor. Nach einer Zerrung musste Angreifer Jörg Lösing ebenfalls nach kurzer Zeit passen. 

Das zweite Spiel fand ohne Ahler Beteiligung statt. Hier siegte RWN gegen den HSV nach Toren Mers und Schnitter mit 2:0. 

Im letzen Spiel hatten wir somit die Möglichkeit mit einem dreifachen Punktgewinn das Turnier für uns zu entscheiden. Leider kamen wir jedoch während der gesamten Spielzeit nicht zu zwingenden Einschußmöglichkeiten. Rot-Weiß machte kurz vor Ende der Begegnung nach einem Konterangriff durch Franzbach den 1:0 Siegtreffer. Am Ende schwanden ein wenig die Kräfte, doch mit dem 2. Platz zeigten sich alle Akteure dennoch zufrieden.

Sein Treffer bescherte den Alten Herren den zweiten Platz: Hermann Scheipers  

Kreisliga B, Saison 18/19

Kreisliga B 2018/2019

Unsere Sponsoren