D-Jugend vom Punkt ausgeschieden!

Gestern Abend schied unsere neu formierte D-Jugend in der Vorrunde des diesjährigen Pokalwettbewerbs beim TuS Wüllen erst nach Siebenmeterschießen aus. Die Mannschaft von Markus Blommel und Andre Coßmann spielte eine sehr ordentliche und intensive Partie. In der zweiten Halbzeit ging die JSG nach einem Strafstoß mit 0:1 in Führung. Den Hausherren gelang jedoch fünf Minuten vor Ende der Begegnung, nach einem Konterangriff über die linke Seite, der 1:1 Ausgleichstreffer. In der 2x5 minütigen Verlängerung hatten beide Mannschaften die Möglichkeit den Sack zuzumachen. Erst im anschließenden Siebenmeterschießen musste sich dann leider die JSG geschlagen geben. 

Trotz des Ausscheidens zeigte sich das Trainergespann sehr zufrieden mit der gebotenen Leistung. Am kommenden Wochenende hat die JSG spielfrei. Am zweiten Spieltag der Staffel am 15.09. treffen die Jungs dann wieder in einem Heimspiel auf den TuS Wüllen. 

Kreisliga B, Saison 18/19

Kreisliga B 2018/2019

Unsere Sponsoren