0:1 Schlappe bei SG Gronau!

Am gestrigen Sonntag unterlag unsere erste Mannschaft im wichtigen Kellerduell bei SG Gronau mit 0:1. Noch schlimmer als die Niederlage dürfte die Rote Karte von Oldie Christian Niehues wiegen, der somit im Derby am Samstag gegen RW Nienborg fehlt.

 Münsterland Zeitung vom 21.03.2016

SG Gronau - SC Ahle 1:0

Lediglich in der Anfangsviertelstunde der zweiten Spielhälfte hatte der Gast aus Ahle Feldvorteile. In den übrigen 75 Minuten lag das Plus bei den Hausherren. Insgesamt konnten sich beide Teams aber kaum Vorteile erspielen. Eigentlich hätte das Spiel so dem Verlauf nach torlos enden können. In der 71. Minute kam eine Einschussmöglichkeit für die SG zustande. Diese nutzte Muhammad Kundakci zur Spielentscheidung. In der Nachspielzeit gab es noch einen Feldverweis für Gästespieler Christian Niehues. wk

Westfälische Nachrichten: SG Gronau holt endlich einen Dreier

Stadtlohn siegt nach

spannender Partie

4:2 bei Ahauser Reserve
 siegt nach spannender Partie

AHAUS/STADTLOHN. Durch den 4:2-Sieg der Stadtlohner in Ahaus und den Erfolg von Vorwärts Epe II in Ottenstein hat sich in der Tabellenkonstellation in der B-Liga nichts geändert. In der ersten halben Stunde im Ahauser Stadtpark deutete wenig auf einen spannenden Verlauf des Spiels in der zweiten Hälfte hin. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Stadtlohner mit Treffern von Tino Samele (10.) und Tiago Fernandes (21.) mit 2:0 vorn. Möglichkeiten zu weiteren Treffern waren gegeben. Doch in drei Minuten egalisierten Domink Tatti (37.) und Kevin Pieper (39.) den Spielstand. In der zweiten Spielhälfte erwischen die Gäste mit dem zweiten Treffer von Fernandes (49.) den besseren Start. Bis der verdiente Erfolg aber perfekt war, mussten die Gäste bis in 90. Minute und dem Torerfolg von Mike Holtheuer (Foto) waren. Dann war Schluss. wk

VfB Alstätte II - RW Nienborg 0:1

Aufgrund der gezeigten Leistungen hätte am Ende kein Team den Sieg verdient gehabt. Über weite Strecken kein erkennbarer Spielfluss und so gut wie keine durchdachten Angriffsaktionen prägten den Spielverlauf. Am Ende gab es mit RW Nienborg aber doch einen Sieger. Die Situation zur Spielentscheidung: Aus Sicht beider Vereine völlig überraschend und nicht erkennbar gab es in der 89. Minute einen Strafstoß. Dieses Angebot verwertete Lukas Lütke-Wissing zum Tor des Tages. wk

Westfälische Nachrichten: Nienborg siegt weiter

SF Graes - SC Südlohn II 4:1

Der Sieg der Hausherren fiel mit 4:1-Toren deutlich aus. Um in den kommenden Spielen aber auch voll zu punkten, ist eine Leistungssteigerung zwingend notwendig. Zur Pause führten die Graeser durch einen Treffer von Johannes Wessling (43.). Unmittelbar nach dem Torerfolg von Johannes Schulenberg kamen die Südlohner zum Anschluss durch Thomas Heidemann (64.). Erst in der Schlussphase wurde der Sieg perfekt. Markus Witte per Foulelfmeter und Martin Laing sorgten für die letzten beiden Treffer (85., 90.). wk

FC Oldenburg - ASC Schöpp. II 0:0

Die Hausherren drückten dem Geschehen über die volle Distanz ihren Stempel auf. Und hätten sie dabei auch nur annähernd ihre Einschussmöglichkeiten zu Treffern genutzt, so wäre am Ende ein ungefährdeter und klarer Erfolg eingetreten. Doch alle Chancen zu Treffern blieben ungenutzt. Während auf der einen Seite viele Möglichkeiten vorhanden waren, konnte sich der Gast diesbezüglich nichts erarbeiten. Folge der 90 Spielminuten war somit fast zwangsläufig ein torloses Spielergebnis. wk

Kreisliga B

Nachholspiel, Freitag

TuS Wüllen II - Fort. Gronau II 1:3

Tore: 0:1 Leemreyze (31.); 0:2 Blümel (57.); 1:2 Dues (70.); 1:3 Cannoletta (85.) – Rote Karte:Bagus, Wüllen (77.).

23. Spieltag

FC Epe II - Union Wessum II 3:0

Tore: 1:0 Dücker (37.); 2:0 Krösing (69., Eigentor); 3:0 Dücker (82.) – Gelb-Rote Karte:Vinkelau, Wessum (75.).

SG Gronau - SC Ahle 1:0

Tore: 1:0 Kundakci (71.) – Rote Karte: Niehues, Ahle (90.+2.).

ASV Ellewick II - Vorwärts Epe II 0:4

Tore: 0:1 Albers (13.); 0:2 Nacke (16.); 0:3 Albers (20.); 0:4 Albers (52.).

FC Ottenstein II - Fortuna Gronau II 1:2

Tore: 0:1 Leemreyze (10.); 0:2 Hörst (33.); 1:2 Enning (89.) – Gelb-Rote Karte: Ameis, Gronau (90.) – Bes. Vorkommnisse: Leemreyze, Gronau, verschießt Foulelfmeter (90+2.).

SF Graes - SC Südlohn II 4:1

Tore: 1:0 Wessling (43.); 2:0 Schulenberg (64.); 2:1 Heidemann (65.); 3:1 Witte (85.); 4:1 Laing (90.).

Eintr. Ahaus II - Eintr. Stadtlohn 2:4

Tore: 0:1 Samele (10.); 0:2 Fernandes (21.); 1:2 Tatti (37.); 2:2 Pieper (39.); 2:3 Fernandes (49.); 2:4 Holtheuer (90.).

FC Oldenburg - ASC Schöppingen II 0:0

Tore: Fehlanzeige .

VfB Alstätte II - RW Nienborg 0:1

Tore: 0:1 Lütke-Wissing (89./Foulelfmeter).

Kreisliga B, Saison 18/19

Kreisliga B 2018/2019

Unsere Sponsoren