Am Ende klarer Derbysieg in Graes!

Mit einem solch klaren Ergebnis im Graeser Nordiek konnte man nicht unbedingt rechnen. Der Sportclub siegte gestern Mittag mit 5:1 bei den Sportfreunden Graes.

Die Mannschaft hielt Wort und fuhr für den urlaubsbedingt abwesenden Trainer Tobias Haverkock den nächsten Sieg ein. Dabei trafen vier verschiedenen Spieler bei einem Graeser Eigentor für den Sportclub. Unser Team profitierte von einer unberechtigten Rote Karte für Finn Albers kurz vor der Pause. Im zweiten Durchgang lief es bei der von Sven und Guido an diesem Nachmittag betreuten Mannschaft. Super Jungs!!! 

Sein Tor leitete den Derbysieg ein: Thomas Büter

Münsterland Zeitung vom 22.10.2018

Westfälische Nachrichten: Nienborg weiter auf Erfolgskurs

 

Kreisliga B, Saison 18/19

Kreisliga B 2018/2019

Unsere Sponsoren