A-Jugend vor intensivem Derby!

Mit einem klarem 5:0 Heimsieg gegen SpVgg Vreden III festigte unsere Mannschaft am Samstag Nachmittag den zweiten Tabellenplatz. Um am letzten Spieltag die Vizemeisterschaft zu sichern, darf das Derby gegen RW Nienborg nicht verloren gehen.

Am Samstag hat die JSG ein gutes Spiel gemacht und sich für die engagierte Leistung selbst belohnt. Nach einem Foul an Steffen Schlingen konnte Thomas Wiemann bereits früh unsere Farben per Strafstoß in Führung bringen. Weiterer Druck wurde nach einem Eckball von Louis Könning durch einen Kopfballtreffer von Steffen Schlinge zum 2:0 belohnt. Die Gäste kamen im Anschluß auf, scheiterten jedoch an unserem Keeper. Noch vor der Pause bekam die Mannschaft von Heijo einen weiteren Foulelfmeter zugesprochen. Nach Foul an Simon Göcke verwandelte Louis Könning sicher zum 3:0 Halbzeitstand.

Nach ein paar vergebenen Möglichkeiten war es dann Tim Große Vestert der nach Zuspiel von Steffen den längst fälligen vierten Treffer anbringen konnte. In der Nachspielzeit war es wieder Steffen Schlinge der mit seinem zweiten Treffer den Deckel zum 5:0 drauf machte. 

In der Tabelle steht die JSG mit drei Punkten Vorsprung auf RWN auf den 2. Tabellenplatz. Soll die Vizemeisterschaft am kommenden Samstag her, darf die Begegnung im Eichenstadion nicht verloren werden. Bei einer Niederlage würden die Rotweißen nach Punkten gleichziehen und aufgrund der besseren Tordifferenz den zweiten Platz einnehmen. Der FC Vreden sicherte sich bereits die Meisterschaft in der vergangenen Woche. 

Wir drücken an dieser Stelle der Mannschaft und den Trainern fest die Daumen! Nur die JSG...!!!

 

Kreisliga B, Saison 18/19

Kreisliga B 2018/2019

Unsere Sponsoren