Spitzenreiter wackelt, fällt aber nicht...

Spitzenreiter wackelt, fällt aber nicht...

Gestern Abend war der Titelaspirant SG Gronau zu Gast. Es war ein enges Spiel mit viel Kampf und einer hohen Leidenschaft auf beiden Seiten. Am Ende ging die Begegnung mit 0:1 an die Gäste

Mit diesem Auswärtssieg kletterten die Gronau zurück auf den Platz an der Sonne. Dabei sah es lange nach einer Punkteteilung an der Wittenbergstraße aus. Im ersten Durchgang war das Spiel nahezu ausgeglichen. Kein Team konnte sich gegen zwei dichten Defensivreihen hüben wie drüben kaum Torchancen erarbeiten. So ging es mit einem 0:0 in die Kabine. 

Nach der Pause wollte der Sportclub weiter defensiv gut arbeiten und die Gronauer zu Fehlern zwingen. Leider wurden die Räume etwas größer und man konnte die schnellen Außenspieler nicht immer fehlerfrei verteidigen. Und so auch in der 63. Spielminute als Salvatore Caruso nur mit einem Foul gestoppt werden konnte. Den fälligen Freistoß konnte Kevin Werink zur 1:0 Führung einköpfen. Danach verpasste es der Sportclub aus einer Eckenserie zu Torchancen zu kommen. Im Anschluß hätte Faik Tan das 2:0 erzielen können, er scheiterte aber am starken Andre Leusing. Dann hatte der Sportclub den Ausgleich auf den Fuss. Ein Abstoß von Andre Leusing verlängerte Thomas Büter in Lauf von Tobias Haverkock der alleine auf den SG-Torhüter zulief. Der Spielertrainer konnte den Ball perfekt treffen und als alle den Torjubel auf den Lippen hatten, zeigte der Torhüter der Gäste sein ganzes Können als er den scharfen Schuss noch um den Pfosten lenken konnte (81.). In der Folge schmiss der SCA nochmal alles nach vorne, konnte sich aber im letzten Abschnitt nicht durchkombinieren. Unsere Mannschaft verliert mit 1:0 gegen den Tabellenführer, obwohl ein Unentschieden in der Endabrechnung das gerechte Ergebniss gewesen werde. Eine gute läuferische Vorstellung und defensiv kaum einmal eine Chance zugelassen. 

Lange Zeit zum Grübeln bekommen unsere Jungs nach der knappen Niederlage nicht. Am Sonntag steigt um 15 Uhr an der Ridderstraße in Ahaus das Derby gegen den FC Oldenburg. Die Oldenburger setzten am gestrigen Donnerstag mit einem 4:3 Erfolg bei den Sportfreunden Graes ein ordentliches Ausrufezeichen. 

Münsterland Zeitung vom 20.04.2018

 

Kreisliga B, Saison 18/19

Kreisliga B 2018/2019

Unsere Sponsoren