Spitzenreiter Eintracht Ahaus II zu Gast!

Am kommenden Sonntag gibt der Spitzenreiter und Topfavorit der Kreisliga B beim Sportclub seine Visitenkarte ab. Um 13 Uhr erwartet unsere Mannschaft ein echter Härtetest gegen die Mannschaft aus dem Stadtpark.

Die Eintracht spielt eine sehr gute Saison und rangiert seit dem 16. Spieltag ununterbrochen auf den ersten Tabellenplatz. Eintracht Trainer Frank Wegener stehen einer Vielzahl junger und talentierter Spieler zur Verfügung. Zudem kann Wegener nach einer kleinen Verletzungspause wieder auf Torjäger Ginkas Touray zurückgreifen. Der Stürmer konnte bereits in dieser Spielzeit 19 Saisontore erzielen.

Aus den letzten drei Begegnungen holte die Eintracht-Reserve satte 7 Punkte. Nach Siegen in Schöppingen (1:0) und bei Vorwärts Epe II (3:2) kam es am Gründonnerstag zum einem torlosen Remis beim TuS Wüllen II.

Im Hinspiel gewann die Eintracht mit 1:0 gegen unsere Mannschaft. Der Sportclub ließ in dieser Begegnung eigentlich nicht viel zu, verschlief jedoch mal wieder die Anfangsviertelstunde und kassierte in dieser Phase den Ahauser Siegtreffer. Im weiteren Spielverlauf konnte die Mannschaft um Kapitän Andre Wenning durchaus mit dem Spitzenreiter mithalten, ohne sich jedoch große eigene Möglichkeiten herausspielen zu können. 

Unser Kader ist am Sonntag vollständig. Die aktuell gute Stimmung wollen die Jungs mit in die Partie nehmen. Seit der Hinspielniederlage im Stadtpark ist unsere Mannschaft nunmehr seit 16 Spielen in Folge ungeschlagen. Nur Ahaus ist in der aktuellen Rückrundentabelle besser platziert als der Sportclub Ahle. Diese Serie soll am Sonntag auf jeden Fall weiterhin Bestand haben. Damit dies gelingt muss unsere Mannschaft von Anfang an hellwach sein. Wie im Hinspiel darf Eintracht Torjäger Touray nicht zur Entfaltung kommen. Wenn alles passt und die Mannschaft wieder als starkes Kollektiv auftritt, wird sie etwas zählbares an der Wittenbergstraße halten! Bei einem Punktgewinn würde sich die Mannschaft von unserem Trainer Tobias Haverkock definitiv um einen Platz in der Tabelle verbessern. Die Sportfreunde Graes unterlagen gestern Abend im Heimspiel gegen Fortuna Gronau II mit 0:1 Toren und weisen bei 42 Punkten (Ahle 41.) das um drei Tore schlechtere Torverhältnis auf. 

Unterstützen wir unser Team am Sonntag. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. Nur der SCA...!!!

Dinkelcup 2017

Kreisliga B, Saison 17/18

Wigger Versicherungsbüro

Wigger Versicherungsbüro

Unsere Sponsoren